Das Abmelden eines Fahrzeugs beim Dänischen Kraftfahrzeugamt kostet 60 DKK. Kennzeichenhändler (in Dänisch - bitte PLZ eingeben) setzen ihren Preis dafür selber fest.

Bei den Zulassungsstellen (motorekspedition) können Sie mit Bargeld, der dänischen Debitkarte Dankort oder Visa zahlen.

Wir stellen die Erhebung der regelmäßigen Steuern ein.

Sie erhalten Geld zurück, falls Sie Steuern für einen längeren Zeitraum im Voraus gezahlt haben.

Der neue Eigentümer muss die Zulassung des Fahrzeugs innerhalb von vier Arbeitstagen ändern. Unterlässt er dies, können Sie das Dänische Kraftfahrzeugamt (Motorstyrelsen) bitten, das Fahrzeug abzumelden.

So lassen Sie das Fahrzeug über skat.dk abmelden:

1. Loggen Sie sich im Selbsteingabeverfahren für Bürger TastSelv Borger ein.
2. Wählen Sie Kontakt (Kontakt) - Skriv til os (Schreiben Sie uns).
3. Wählen Sie Bil og motor (Kraftfahrzeuge) - Registrering/nummerplader (Registrierung/Kennzeichen) - Afmeld køretøj (Kraftfahrzeug abmelden).
4. Fügen Sie den Verkaufsschein oder Auskünfte über Namen und eventuell Adresse des Käufers und das Verkaufsdatum bei.

Sie können das Fahrzeug auch bei einer der vier Zulassungsstellen (motorekspedition) abmelden. Bringen Sie hierfür den Verkaufsschein oder Auskünfte über Namen und eventuell Adresse des Käufers und das Verkaufsdatum mit. Sind Sie nicht im Besitz eines Verkaufsscheins, berechnen wir die Frist ab dem Datum, an dem wir Ihren Antrag erhalten.

Kennzeichenhändler (nummerpladeoperatør) (in Dänisch - bitte PLZ eingeben) oder Zulassungsstelle (motorekspedition) finden.

Sprache