Wenn Sie im Voraus die Höhe der Zulassungssteuer erfahren möchten, beispielsweise bei Einfuhr oder Ausfuhr eines Fahrzeugs, Umbau von Lieferwagen in Personenkraftwagen oder Herabstufung eines Fahrzeugs, können Sie bei dem Dänischen Kraftfahrzeugamt (Motorstyrelsen) einen Bindenden Vorbescheid beantragen.

  • Die Gebühr für einen Bindenden Vorbescheid beträgt 400,- DKK.
  • Die Zahlung sollte per Online-Banking erfolgen.
  • Dem Antrag ist eine Kopie der Zulassungsbescheinigung oder COC Dokument beizufügen.
  • Wenn Sie sich als Parteivertreter bewerben, müssen Sie zusammen mit dem Antrag eine Einverständniserklärung senden (Erklärung nur in Dänisch/Englisch).
  • Die Bearbeitungszeit kann bis zu drei Monate betragen.
  • Bindende Vorbescheide über die Zulassungssteuer haben eine Gültigkeit von drei Monaten.*

* Der Bindende Vorbescheid verliert jedoch seine Gültigkeit, wenn vor Ablauf der drei Monate Gesetze oder Verordnungen erlassen werden, die den Ausfall des Vorbescheids beeinflussen.  

1. Füllen Sie das entsprechende Formular aus:

2. Senden Sie das Formular an folgende Adresse:

Motorstyrelsen
Nykøbingvej 76, bygning 45
4993 Sakskøbing
Dänemark

3. Gebühr in Höhe von 400,- DKK zahlen

  • Per Online-Banking

Bei Zahlung per Online-Banking verwenden Sie bitte den Kartentyp (kortart) +73 und die Gläubigernummer (kreditornr.) +81450536.

Bitte vermerken Sie im Kommentarfeld Bindende svar (Bindender Vorbescheid), Ihren Namen und Ihre dänische Personennummer (CPR-Nr.) oder die Unternehmensregisternummer (CVR-Nr.), für die der Bindende Vorbescheid gelten soll.

  • Per Online-Banking aus dem Ausland

Sie können den Betrag aus dem Ausland per Online-Banking überweisen. Dazu benötigen Sie folgende Angaben:
IBAN-Nummer: DK 6502164069074065
BIC/SWIFT-Code: DABADKKK

Ihren Bindenden Vorbescheid für die Zulassungssteuer erhalten Sie in der Regel innerhalb von zwei Monaten. Liegen uns jedoch nicht alle notwendigen Angaben vor und müssen wir Sie deswegen kontaktieren, kann sich die Bearbeitungszeit verlängern.

In bestimmten Fällen kann Ihr Antrag auf einen Bindenden Vorbescheid abgelehnt werden, z. B. wenn Ihre Anfrage nicht mit Sicherheit beantwortet werden kann oder wenn Angaben fehlen. In diesem Fall wird Ihnen die Gebühr erstattet.

Sprache